02. April 2019 | Was der Mond erzählt - Geschichten, Bilder und Musik

18h00 im Rathausfestsaal der Gemeinde Heusweiler

„Was der Mond erzählt“ im Spiegel der Künste. 

Die Aktion Kultur Heusweiler und der Richard-Wagner-Verband Saarland e. V. präsentieren am Dienstag, den 2. April, um 18.00 Uhr zusammen mit der Gemeinde Heusweiler und in Kooperation mit der Stiftung europäische Kultur und Bildung im Rathausfestsaal eine außergewöhnliche Komposition aus Dichtung, Malerei und Musik unter dem Motto „Was der Mond erzählt“.

Ausgangspunkt dazu ist das Bilderbuch ohne Bilder, das Hans Christian Andersen (1805-1875) in den Jahren um 1840 schrieb. Es umfasst 33 Abenderzählungen teils autobiographischen Charakters, in dem das Motiv des Monds eine tragende Rolle spielt. Es wurde zu einem internationalen Bestseller.

Die Saarbrücker Malerin Heide Dann ließ sich von diesen Texten zu Gemälden anregen, von denen eine Auswahl in der Veranstaltung zu sehen ist und zur Illustration der Geschichten großflächig auf Leinwand projiziert wird. Dazu werden die jeweiligen Erzählungen vorgetragen. Dazwischen werden Klavierstücke sowie Lieder der Romantik erklingen, die sich ganz dem Thema „Mond“ widmen. So sollen vielfältige Eindrücke zusammenwirken und beim Zuhörer ein dichtes Erlebnisbild hervorrufen.

Als Rezitator der Texte Hans Christian Andersens fungiert der Vorsitzende des Richard- Wagner-Verbandes Saarland, Dr. Dr. Wolfgang Schug. Zum Thema „Der Mond in der Musik“ wird Prof. Dr. h.c. Thomas Krämer, der ehemalige Rektor der Hochschule für Musik Saar, eine Einführung halten. Die Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin Dr. Marianne Albrecht-Bott, die dem Kunstschaffen Heide Danns seit langem verbunden ist, wird auf die Bezüge der Gemälde zu Andersens Texten eingehen.

Die musikalischen Beiträge werden von Katharina Diana Brandel (Sopran) und Sarah Pirrotte (Klavier) mit Musik von Beethoven, Schubert, Schumann u. a. gestaltet.

Eintrittskarten zu 8,00 Euro gibt es an der Abendkasse. Reservierungen sind möglich beim Bürgerbüro der Gemeinde Heusweiler, Saarbrücker Straße 35, Telefon 06806/911192.

Programm

Poster